Vertrag yoga

CONVERSATIONS FOR YOGA TEACHERS PODCAST Themen für Yogalehrer, die Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten als Lehrer zu wachsen, zu lernen und zu erweitern. Ali, so schön, Sie zu treffen! Ich bin so froh, dass wir uns verbunden haben und hoffe, Sie bald zu sehen! Ich habe auch ein Buch mit dem Titel „Gestreckt“ heraus. Sie können es auf Amazon auschecken. Es geht sowohl um den Unterricht als auch um das Geschäft mit Yoga. Vielleicht möchten Sie das auch! hab einen schönen Tag! Dank, Karen Clause #1 enthält Boilerplate Sprache, die in vielen Verträgen gefunden werden kann. Normalerweise stellt diese Klausel den Ausgangspunkt für das Gespräch dar und sieht oft sehr unterschiedlich aus, wenn alle Parteien bereit sind, auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben. 5) Vertraulichkeit – Diese Klauseln in Verträgen beunruhigen mich ernsthaft. Es ist, als ob der Yogalehrer als Assistent manager an einem Empfang wie ein befristeter Mitarbeiter behandelt wird – aber wie wir wissen, ist dies nicht der Fall. Und wenn Sie jeglichevertraulichkeitsklauseln zustimmen, können Sie möglicherweise keinen Kontakt zu Schülern haben, die Sie unterrichten, selbst wenn sie Sie über soziale Medien kontaktieren.

Das ist viel zu restriktiv. Es kann sogar noch weiter gehen, wo man einen Workshop im Studio auflegt und das Studio in der Lage ist, die Idee und das Konzept in die Hand zu nehmen, und man wird daran gehindert, es in Zukunft wieder woanders zu tun. Einige Verträge binden Sie sogar ein Jahr, nachdem Sie aufgehört haben, dort zu arbeiten, an die Vertraulichkeit – das ist zu vermeiden! Liebe Karen, Vielen Dank, dass Sie dies geteilt haben!!! Während der Suche nach Google für genau dies, Ich stolperte über Ihren hilfreichen Artikel . . . . . Tipps für die Suche & Buchung Corporate Yoga-Kurse, veröffentlicht in Geist, Körper, Grün. Das führte mich zu entdecken mehr von den tollen Inhalten, die Sie auf Ihrer Website und Facebook-Gruppe haben, und ich bin Yoga-Nerding so glückselig gerade jetzt! Ich freue mich darauf, mehr von Ihren Büchern und Online-Inhalten zu lernen, und ich kann ™nicht warten, um Ihren Kurs zu besuchen!!! Vielen Dank, viel Respekt und beste Stimmung, Ali Wenn Sie Rechtsberatung in Bezug auf Yoga-Lehrer Verträge benötigen oder wenn Sie Hilfe bei der Erstellung / Überprüfung von Dokumenten benötigen, können Sie mich immer erreichen, info@artylaw.ca oder Sie können den untenstehenden Link klicken, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren! Wir trafen uns im Jahr 2013, als Nick in einem 300-stündigen Trainingsprogramm unterrichtete, in dem Jesal Student war. Schnell vorwärts ein paar Jahre, als Jesal hatte sich den Mitarbeitern dieses Trainingsprogramms angeschlossen, und uns beiden wurde ein Vertrag angeboten, um online zu unterrichten.